Wer hilft?

Ambulante Pflegedienste

...wie die DRK PflegeServices bieten Leistungen im Bereich der Grundpflege, der medizinischen Behandlungspflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung an. Sie beschäftigen Krankenschwestern/Krankenpfleger, Altenpfleger/innen und Hauspflegekräfte. Zudem beraten Sozialarbeiter/innen bei Fragen rund um die häusliche Pflege, der Leistungsfinanzierung und vermitteln weitere unterstützende Angebote.

Teilstationäre Einrichtungen

...sind für pflegebedürftige Menschen vorgesehen, die aufgrund körperlicher, geistiger und seelischer Beeinträchtigungen nicht in der Lage sind, allein in ihrer Wohnung zu leben und tagsüber Unterstützung benötigen, ansonsten aber von ihren Familien oder anderen Personen zu Hause gepflegt werden.

Pflegeheime

...bieten die Möglichkeit der rund um die Uhr Versorgung des sehr stark Hilfebedürftigen. Für die vollstationäre Pflege bestehen vielfältige regionale und überregionale Angebote.


Gerne untersützen wir Sie mit, so lange wie Sie es sich wünschen, mit unserer Hilfe in Ihren eigenen vier Wänden zu verbleiben.